Sachsen hat seit gestern einen Demografie-Monitor

Seit dem 10. November können sich alle Bürger und Bürgerinnen online über Bevölkerungsstrukturen des Freistaates informieren. +++

  Der Demografie-Monitor ist vollkommen kostenlos und zeigt, für alle zugänglich, die Bevölkerungsentwicklung in den verschiedensten Regionen. Er ist in einer Zusammenarbeit zwischen der Staatskanzlei und dem statistischen Landesamt vom Freistaat Sachsen entstanden und soll besonders kleineren Gemeinden und Städten eine Hilfe sein, die kein eigenes Statistikamt haben.

  Was man auf dem Monitor sieht, ist vielfältig. Man kann sich Durchschnittsalter, Bevölkerungsdrichte, Altersgruppenverteilungen, Geburten- und Sterberate anschauen, Prognosen wie auch Zu- und Fortzüge einsehen und das Ganze sogar übersichtlich und anschaulich ausdrucken lassen. 

  Mit der Einführung des Demografie-Monitors ist Sachsen eines der ersten Bundesländer, das Informationen auf Landesebene derartig darstellt. Den Monitor findet man unter www.demografie.sachsen.de/monitor

Quelle: www.demografie.sachsen.de/monitor, Radio Chemnitz, Radio PSR

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!