Sachsen öffnet die Welt für Jugendliche – Jugendbildungsmesse in Dresden

Auf der “JUBi“ können sich Fernwehinfizierte aller Schulformen über unterschiedliche Wege ins Ausland informieren. Auftakt ist am Samstag, dem 21. August, im St. Benno-Gymnasium in Dresden. +++

Über 70 Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen informieren auf der Messereihe über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor. Auch der unabhängige Bildungsberatungsdienstweltweiser, der die Informationsmessen in ganz Deutschland organisiert, ist mit seinem Beraterteam vor Ort. Im Mittelpunkt stehen neben den Fernwehsüchtigen Programme wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel und internationale Freiwilligendienste. In Dresden informieren 28 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet über Möglichkeiten im Ausland. Die „JUBi“ ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“, so dass man die Chance nutzen sollte, von dem „geballten Sachverstand“ in seiner Nähe zu profitieren

Vor dem Hintergrund des großen Erfolges der Jugendbildungsmessen in den letzten Jahren erwarten die Veranstalter auch dieses Mal wieder rund 700 Besucher. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern und Lehrer. 

Es bestehte auch die Chance eins der begehrten Auslandsstipendien zu ergattern. Im Rahmen der „JUBi“ schreiben zehn deutsche Austauschorganisationen und der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien im Gesamtwert von fast 80.000 Euro aus. Ziel ist es, Jugendliche auf ihrem ganz individuellen Weg zum Weltbürger zu fördern. Infos, Ausstellerliste und Stipendieninformationen unter www.weltweiser.de.

Weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote zu informieren. Das vom weltweiser-Verlag herausgegebene Handbuch Fernweh (www.handbuchfernweh.de) bietet u.a. Preis-Leistungs-Tabellen für 18 Gastländer und gilt als umfangreichster Ratgeber zum Schüleraustausch. Das Handbuch Weltentdecker (www.handbuchweltentdecker.de) richtet sich an Weltenbummler vor und nach der Schulzeit und sorgt für Orientierung auf den unzähligen Pfaden in die Ferne.

Zum Auftakt findet die „JUBi“ am Samstag, den 21. August 2010, im St.Benno-Gymnasium (Pillnitzer Straße 39 – 01069 Dresden – Buslinie 82 -Straßenbahnlinie 13) in der Zeit von 10 bis 16 Uhr bereits zum achten Mal in Sachsen statt.

Der Eintritt ist frei.

Quelle: Weltweiser

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar