Sachsen präsentiert sich in Tokio

Die Forschungskompetenz der sächsischen Nanotechnologie-Experten wird die Japaner auch im nächsten Jahr wieder überzeugen.

Vom 15. – 17.02.2012 wird sich der Wirtschaftsstandort Sachsen zum 6. Mal auf der „nanotech“ in Tokio als ein führender deutscher Standort in der Nanotechnologie präsentieren.

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH wieder eine Messepräsentation im Rahmen des Amtlichen Deutschen Firmengemeinschaftsstandes, verbunden mit hochkarätigen Kontakten im Umfeld der Messe.