Sachsen: Steigende Corona-Auslastung der Kliniken

Sachsen- Laut Sozialministerium seien im Freistaat inzwischen 1.002 Krankenhausbetten mit Corona-Patienten belegt.

Die Auslastung liegt somit momentan bei 64,4 Prozent. Wenn die Auslastungsgrenze von 1.300 belegten Betten erreicht ist, sieht die neuste Corona-Schutz-Verordnung eine Rückkehr in den Lockdown vor. Die Neuinfektionen sind nach einem leichten Rückgang über Ostern nun wieder angestiegen.