Sachsen zeigt seine schmackhafte Seite

Werbung – In einer eigenen Halle präsentiert sich das Agar-Marketing Sachsen e.V. auch in diesem Jahr auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Hier zeigen sich 21 Aussteller der sächsischen Ernährungsbranche mit den unterschiedlichsten Produkten von ihrer schmackhaften Seite.

69 sächsische Unternehmen sind in der Agrar-Marketing zusammengeschlossen. Die Ernährungswirtschaft im Freistaat ist dabei nicht zu unterschätzen. Mit 6,7 Milliarden Euro Gesamtumsatz im vergangenen Jahr konnte er seit 1995 mehr als verdoppelt werden.

Umsatzspitzenreiter ist und bleibt die Milchwirtschaft gefolgt von den Brauereien.

Trotz alledem bleiben die Unternehmen optimistisch und vermarkten ihre Produkte so gut es geht. Das sächsische Agrar-Marketing steht Ihnen dabei stets zur Seite. 

Qualität – ein Aspekt, der auch bei Exporten in die benachbarten EU Länder zählt. Dafür werden auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wichtige Kontakte geknüpft.

Denn wer sich für Produkte aus Sachsen entscheidet, der weiß: Er bekommt hohe Qualität und Frische, aber vor allem besonderen Geschmack, der einzigartig ist – eben sächsisch.