Sachsenlotto und Feuerwehr starten Kampagne

Dippoldiswalde/Sachsen - Die Sächsische Lotto GmbH und der Sächsische Landesfeuerwehrverband starten gemeinsamen Auftakt zur Kampagne "Aktion Autoschwamm".

Um über die Notwendigkeit von Rettungsgassen auf der Autobahn aufzuklären starteten der Landesfeuerwehrverband und die Sächsische Lotto GmbH am Freitag eine gemeinsame Kampagne. Zwanzigtausend Autoschwämme wurden mit einem Piktogramm zur Rettungsgasse bedruckt und feierlich dem Landesfeuerwehrverband übergeben. Wir sprachen dazu mit Frank Schwarz, dem Geschäftsführer von Sachsenlotto und Andreas Rümpel, dem Vorsitzenden des Sächsischen landesfeuerwehrverbandes.