Sachsenpokal-Viertelfinale: Chemnitzer FC schlägt Heidenauer Sportverein mit 4:0

Die Chemnitzer schossen das Führungstor in der 23. Minute. In der 31. Minute fiel das 0:2, erneut durch Romas Dressler. In der 52. Minute fiel das 0:3 für den CFC, in der 71. das 0:4. +++

Spiel verfolgten 600 Zuschauer.

Obwohl der Regionalligist aus Chemnitz das Spiel klar gewonnen hat, schätzte CFC-Trainer Gerd Schädlich die Leistung des Landesligisten aus Heidenau im Spiel als gut ein.

Einen ausführlichen Bericht über das Sachsenpokal-Viertelfinale sehen Sie am Donnerstag, den 21.4. in der „Drehscheibe Dresden“, ab 18 Uhr stündlich auf DRESDEN FERNSEHEN.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!