Sachsenpokalderby steigt in Zwickau

Der Chemnitzer Fußballclub trifft am Samstag im Achtelfinale des Sachsenpokals auf Oberligist FSV Zwickau. Anstoß im Westsachsenstadion ist 13:30 Uhr.

CFC- Trainer Gerd Schädlich machte heute deutlich, dass seine Mannschaft das Spiel sehr ernst nimmt.

Außerdem betonte er, dass die Zwickauer stärker einzuschätzen sind als zuletzt Türkiyemspor.

Die Chemnitzer erwartet am Samstag ein hoch motivierter Gegner, zudem trugen 9 Spieler des aktuellen Zwickauer Kaders bereits das himmelblaue Trikot.

Interview: Gerd Schädlich, Cheftrainer Chemnitzer FC