Sachsens Arbeitslosenquote bekannt gegeben

Sachsen- Die Regionaldirektion für Arbeit hat heute die sachsenweiten Arbeitslosenzahlen für Juli veröffentlicht. Demnach haben 120.000 Menschen keinen Job, die Arbeitslosenquote liegt bei 5,7 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat ist die Arbeitslosenzahl weiter gesunken. Dieser Trend hält damit bereits fünf Monate an. Auf dem höchsten Niveau liegen die Arbeitslosenzahlen derzeit in Chemnitz und Leipzig mit 7,1 Prozent. Die geringste Arbeitslosenquote weist der Erzgebirgskreis mit 4,3 Prozent auf.