Sachsens bester Cocktailmixer stammt aus Dresden!

Whiskey-und Kaffeelikör, Zuckersirup, Eigelb, Sahne und Muskat waren bei den Mitteldeutschen Cocktail-Meisterschaften die Mischung zum Erfolg. Mit seinem ‚Jemerys Flip‘ überzeugte Thomas Sorgalla, Barkeeper im Dresdner Taschenbergpalais, die Jury. +++

Der ‚Gecko‘, bestehend aus Gurke, Sour Rhubarb, Gin, Limettensaft, Zuckersirup und Grenadine, gelangte auf den zweiten Platz. Sein Mixer stammt ebenfalls aus Dresden. Beide Barkeeper lösten damit das Ticket zur Deutschen Cocktail-Meisterschaft am 26. Juli in Köln.

Quelle: Bild.de

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar