Sachsens Eislaufpaar holt erneut EM-Titel

Das Chemnitzer Eislaufpaar Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy hat bei den Europameisterschaften seinen dritten Titel in Folge geholt.

Zwar sah es nach dem Pflichtprogramm bei der EM in Helsinki nicht gut für die amtierenden Weltmeister aus, doch mit einer grandiosen Kür konnten sie sich auf den ersten Platz vorkämpfen. 

Nach dem Kurzprogramm war das Paar von Trainer Ingo Steuer noch auf Rang 2, am Ende gewann es mit 199,07 Zählern vor den Russen Yuko Kawaguchi/Alexander Smirnow und Maria Muchortowa/Maxim Trankow. 

Die Eislaufstars Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy waren Mitte Januar bei der Sportgala des Landessportbundes Sachsen zu „Sachsens Mannschaft des Jahres 2008“ gekrönt wurden. 
++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar