Sachsens erfolgreichster Blitzer hat Sendepause

Leipzig – Leipzigs schärfster Blitzer hat erstmal ausgedient. Kurz nachdem Anfang April bekannt gegeben wurde, dass die Blitzeranlage auf der Maximilianallee im Leipziger Norden sogar die Erfolgreichste in ganz Sachsen ist, wurde der Blitzer demontiert. 
Einigen verwunderten Autofahrern wird sich der Verdacht aufgedrängt haben, dass die Anlage aufgrund ihres Erfolges mutwillig abgenommen wurde. Dem ist aber nicht so. Ähnlich wie auf dem Dittrichring oder der Rödelstraße wird die Anlage künftig durch einen modernen Blitzer ersetzt, wie die Stadtverwaltung auf Anfrage am Dienstag erklärte.
Ein Zeitpunkt für die Inbetriebnahme des TraffiTowers kann laut Helmut Loris noch nicht genau benannt werden. Bis dahin muss Sachsens erfolgreichster Blitzer erstmal ruhen.