Sachsens Hausberg trägt Weiß

Die Meteorologen hatten es vorausgesagt: Sachsens höchster Gipfel, der 1215 Meter hohe Fichtelberg, trägt Weiß.

 Während am Montag schon einmal vereinzelte Flocken auf dem Berg tanzten, hat sich in der Nacht zum Dienstag nunmehr eine geschlossene Schneedecke ausgebildet. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist die Schneedecke um die fünf Zentimeter dick.    

Quelle: News Audiivision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!