Sachsens Jugendliche fahren ins Disneyland

Dresden – Die Jugendweihe ist eine ganz besondere Zeit auf dem Weg vom Kind zum Erwachsenen. 1000 Jugendliche aus Sachsen und Brandenburg unternehmen diese Woche ihre Jugendweihefahrt nach Paris. Für viele die erste Auslandsreise ohne Eltern.

Am letzten Tag der Parisreise ging es für alle Jugendlichen als großes Highlight gemeinsam ins Disneyland. Hier konnten sich die Jugendlichen nochmal einmal richtig wie ein Kind fühlen. Von Achterbahn und Karussell bis hin zur Parade mit allen Disneycharakteren gab es allerhand zu erleben. Danach war leider auch schon Abschied nehmen angesagt, denn nach 4 erlebnisreichen Tagen in Paris ging es für die Kids wieder zurück in die Heimat.