Sachsens Skigebiete starten in Wintersaison

Sachsen- Sachsens Skigebiete starten heute in die Wintersaison.

Sachsens Skigebiete starten heute in die Wintersaison. Mit der neuen Corona-Notfall-Verordnung können Skilifte ihren Betrieb aufnehmen und Hotels wieder Touristen begrüßen. Der Betrieb läuft unter strengen Hygienemaßnahmen, so gilt unter anderem die 2G-Regel und die Pflicht zum Tragen einer Maske. Im vergangenen Winter war der Skibetrieb aufgrund des Pandemie-Geschehens vollständig ausgefallen. Laut Tourismusministerin Barbara Klepsch sei die Öffnung nun ein positives Signal für Sachsens Tourismus und Wirtschaft. Insgesamt gibt es im Freistaat über 40 Skilifte, die meisten davon in Oberwiesenthal.