Sachsentour International beendet

Am Sonntag Nachmittag ist die 22. Sachsentour International in Dresden zu Ende gegangen.

Sieger der letzten Etappe von Dresden nach Dresden wurde Andy Schleck, vom Team CSC.

Der Luxemburger konnte sich im Schlusssprint gegen den Deutschen Linus Gerdemann durchsetzen und so den Etappensieg für sich entscheiden. Platz drei sicherte sich Francesco Belotti.

Die 2006er Auflage der Sachsentour war eine der schwersten Rundfahrten.

Die fünf anspruchsvollen Etappen führten das Fahrerfeld unter anderem nach Oybin, Meerane, Ebersbach, Riesa, Oschatz und Dresden.