Sachsentour international: Etappenplan vorgestellt

Die Vorbereitungen für die 23. Sachsentour im Juli laufen auf Hochtouren. Tour Direktor Wolfgang Friedemann stellte heute bei Hauptsponsor Sparkassen Versicherungen die fünf Etappen vor.

Am 25. Juli beginnt die Tour in Dresden und führt nach Delitzsch. Der Sportlich anspruchvollste Teil verläuft von Eibenstock nach Meißen mit einer sehr gebirgigen Strecke. In Bautzen gibt es dann ein Einzelzeitfahren.

Das Interesse an der Sachsentour auf Seiten der Radprofis ist groß, es gibt mehr Bewerbungen als Startplätze. 

Auch ein Jedermann Rennen soll es diesem Jahr wieder geben. Auf der fünften und letzten Etappe von und nach Dresden können zeitversetzt auch die Hobbysportler starten.

Sie suchen noch einen Neuwagen? Autohäuser finden Sie bei Dresden-Fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar