Sachsenweite Schnelltests für Erzieherinnen und Erzieher

Sachsen - Der Freistaat stellt Trägern von Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegepersonen kostenlose Corona-Schnelltests zur Verfügung. Diese sollen in den Einrichtungen bis zur Verfügbarkeit geeigneter Antigen-Selbsttests einmal pro Woche zum Einsatz kommen.

Die Testung soll durch geschultes Personal vorgenommen werden. Die Organisation und Durchführung soll dabei in Abstimmung mit den Gemeinden erfolgen. Durch regelmäßige Testungen sollen symptomfreie Infektionen erkannt und Infektionsketten unterbrochen werden.