Sächsische Autobahnpolizei filmt wieder

Die sächsische Autobahnpolizei ist wieder mit Videofahrzeugen auf den Autobahnen unterwegs.

Laut der Sächsischen Zeitung sind schon seit Anfang September zwei neue zivilie Videofahrzeuge vor allem auf der A4, der A13 und der A17 rund um Dresden und auf den Abschnitten bei Leipzig unterwegs

So sollen Raser und Drängler überführt werden.

Bis Ende 2010 sollen noch drei weitere Spezialfahrzeuge dazu kommen. Die sächsische Autobahnpolizei musste im Februar ihre Videofahrten einstellen. Die Technik war nicht zertifiziert.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar