Sächsische Flughäfen von Streik betroffen

Der Streik am Frankfurter Flughafen weitet sich weiterhin auf den Flugverkehr in Dresden und Leipzig/Halle aus.

Nachdem es bereits in den vergangenen Tagen zu Flugausfällen und Verspätungen kam, wurden auch für heute insgesamt sechs Flüge von und nach Frankfurt gestrichen.

Noch bis Freitagabend 23.00 Uhr legen rund 200 Flugfeld-Kontrolleure ihre Arbeit nieder, um bessere Arbeitsbedingungen und höhere Einkommen zu erreichen.