Sächsische Unternehmen präsentieren sich auf dem 11.MUT

Mehrere tausend Besucher und Unternehmer zog es am Donnerstag zum 11. Mittelständischen Unternehmertag auf die Leipziger Messe.

Damit zeigt die jährlich stattfindende Veranstaltung erneut wie wichtig der Mittelstand für die deutsche Wirtschaft ist. Neben Impulsreferaten, Unternehmenspräsentationen, Workshops und Gesprächsrunden setzte der diesjährige Unternehmertag abermals auf die Vernetzung der Unternehmer.

Auf dem Unternehmertag, an dem auch Integrationsministerin Petra Köpping teilnahm, wurde unter anderem über die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland diskutiert. Für den Mittelstand ist sie eine Herausforderung und Chance zugleich.

Neben der Einbindung der Flüchtlinge in die deutsche Wirtschaft stand das Motto Jugend trifft Wirtschaft im Mittelpunkt. Aber wie stark setzen die sächsischen Unternehmen auf die Ausbildung von Fachkräften/Jugendlichen? Wir haben mal nachgefragt.