Sächsische Unternehmen präsentieren sich in Hannover

Knapp 150 Aussteller aus Industrie-, Forschung- und Wirtschaftsförderung vertreten den Freistaat in diesem Jahr bei der Hannover Messe, die am Montagvormittag eröffnet wurde.

Dabei zeigt sich Sachsen nicht nur als Industrie-, sondern vor allem auch als Forschungsstandort. Vertreten sich unter anderem sämtliche im Freistaat angesiedelte Fraunhoffer Institute, sowie das Leipziger Helmholtz-Zentrum.

Die Messe ist noch bis zum Freitag für Besucher geöffnet.