Sächsischer Eishockey-Fanstammtisch in Dresden

Um den Anhängern aller sächsischen Vereine einen Überblick über die aktuelle Lage zu geben, laden die Dresdner Eislöwen am 27. Juni um 19.30 Uhr zu einem Eishockey-Fanstammtisch in die Freiberger Auszeit in der EnergieVerbund Arena ein. +++

ESBG, DEL II oder DEB? Für welchen Weg stehen die einzelnen Konzepte? Für welche Ausrichtung hat sich mein Verein entschieden? Und wie sehen der Fahrplan und die Konsequenzen für die kommenden Wochen aus? – Fragen, welche die deutschen Eishockeyfans in den letzten Wochen bewegen. 

Um den Anhängern aller sächsischen Vereine einen Überblick über die aktuelle Lage zu geben, laden die Dresdner Eislöwen am Donnerstag, 27. Juni um 19.30 Uhr zu einem Eishockey-Fanstammtisch in die Freiberger Auszeit in der EnergieVerbund Arena ein. 

René Rudorisch (Geschäftsführer Eispiraten Crimmitschau), Matthias Kliemann (Geschäftsführer Lausitzer Füchse) sowie Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch werden die wichtigsten Aspekte der aktuellen Diskussion beleuchten und Fragen beantworten. 

Alle Eishockeyfans aus Sachsen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen! 

Quelle: Dresdner Eislöwen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar