Sächsischer Familientag 2011: 10.000 Bürger auf dem Weg nach Neustadt

Der Familientag am 18. Juni 2011 bietet eine Premiere, so am Sonntag Ministerin Clauß: erstmalig finden Seniorentag und Familientag gemeinsam statt. Ein Highlight wird der Auftritt des Liedermachers Gerhard Schöne sein. +++

„Neustadt ist der diesjährige Partner des Sächsischen Familientages“. Ministerin Clauß stellte dazu am Sonntag in Dresden den aktuellen Informations-Flyer vor, der nun an Kitas, Jugendeinrichtungen und Stadtverwaltungen verschickt wird.

Der Familientag bietet in diesem Jahr eine Premiere, informierte Clauß: erstmalig finden Seniorentag und Familientag gemeinsam statt. „Deshalb hat der Familientag auch den Untertitel `Ein Fest der Generationen`.“

Dementsprechend werde der Familientag zwar wie bereits in den vergangenen Jahren ein buntes Programm für Familien mit Kindern bis 15 Jahren bieten. Aber auch für die „dritte Generation“ seien zahlreiche Angebote wie ein Wiener Cafe, generationsübergreifende Projekte wie Mehrgenerationenhäuser und ein großer Infomarkt vorhanden.
„Der Eintritt und die Parkplätze sind kostenlos. Die Preise für Verpflegung sind familienfreundlich“, betonte Clauß. Das Festgelände liegt genau zwischen Bahnhof, dem Freizeitbad Monte Mare und dem Stadtpark, sodass Familien auch problemlos mit dem Zug anreisen können.

Ein Highlight wird der Auftritt des Sächsischen Liedermachers Gerhard Schöne sein. Eltern können sich zudem umfangreich über die Initiative „Kinder-stark-machen“ zum Thema frühzeitige Suchtvorbeugung informieren.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!