Sächsischer Meilenstein 2011 verliehen

Der Preis für die erfolgreichste Unternehmensnachfolge in diesem Jahr geht ins Erzgebirge.

Die Möbelbau Sayda GmbH konnte mit einem erfolgreich umgesetzten Übernahmekonzept überzeugen und wurde dafür am Montagabend im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Handwerkskammer Chemnitz ausgezeichnet.

Interview: Markus H. Michalow – Geschäftsführer Bürgschaftsbank Sachsen GmbH

Das Preisgeld von 5.000 Euro möchte der Geschäftsführer der Möbelbau Sayda GmbH an das Kinderhospiz in Leipzig spenden.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Tischlerei & Rolladenbau Fabian Kühnert aus Oberhermsdorf und die Landmetzgerei Reiche OHG aus Beucha.

Für den Sächsischen Meilenstein 2011 konnten sich Unternehmen aus dem Freistaat bewerben, die innerhalb der vergangenen fünf Jahre eine gelungene Übernahme vollzogen haben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar