Sächsischer Staatspreis für Baukultur 2022

Sachsen- Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung hat den Staatspreis für Baukultur 2022 ausgelobt.

Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung hat den Staatspreis für Baukultur 2022 ausgelobt. Das aktuelle Thema lautet „Orte des Miteinanders – Lebendig und verbindend“. Dotiert ist der Preis mit 30.000 Euro. Erstmalig werden 2022 die Schwerpunkte „Gestaltung“, „Technik“ und „Innovation“ berücksichtigt. Verliehen wird der Preis alle zwei Jahre für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Baukultur in Sachsen. Sowohl die Werke selbst als auch ihre Urheber werden gewürdigt.