Sächsischer Verdienstorden für Yadegar Asisi

Der 60-Jährige erhält die Auszeichnung am Freitag von Ministerpräsident Stanislaw Tillich in Dresden. Der Freistaat würdigt damit seine Verdienste als Unternehmer, Hochschullehrer und Künstler. +++

Seine Ausstellungen hätten in hohem Maße zum Wohle und Ansehens Sachsens beigetragen. Asisi ist bekannt für seine riesigen Panoramabilder. In Leipzig schuf er zuletzt das Panorama „Leipzig 1813“, das die Völkerschlacht thematisiert. Sein jüngstes Werk ist „Dresden 1945“ in der Landeshauptstadt. Neben Asisi werden noch elf weitere Bürger mit dem Verdienstorden ausgezeichnet.