Sächsisches Landesjugendamt unter neuer Leitung

Sachsen- Das Sächsische Landesjugendamt hat einen neuen Leiter bekommen.

Das Sächsische Landesjugendamt hat einen neuen Leiter bekommen. Seit dem 1. November ist der Diplompsychologe Enrico Birkner neuer Kopf des Amtes. Der 45-Jährige hatte zuvor bereits mehrere Jahre die Abteilung Allgemeine Soziale Dienste des Jugendamtes Dresden geführt. Für Staatsministerin Petra Köpping sei Birkner ein kompetenter und erfahrener Mitarbeiter. Gemeinsam wolle man sich um eine zeitgemäße Kinder- und Jugendhilfe im Freistaat Sachsen bemühen. Das Landesjugendamt feierte in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum und begleitet als Kooperationspartner unter anderem Jugendämter und freie Träger.