Sächsisches Team für Sotschi 2014 berufen

Am Mittwochnachmittag ist in Chemnitz der Kader der sächsischen Sportler für die Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi berufen wurden.

Der Zeremonie in der Galerie Roter Turm wohnte auch der sächsische Staatsminister Markus Ulbig bei.

Dem sogenannten „Team Sotschi“ gehören unter anderem auch die Chemnitzer Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy an.

Trotz zahlreicher Titel fehlt den viermaligen Weltmeistern noch ein Olympiasieg und das ist auch das große Vorhaben für Olympia 2014.

Interview: Aljona Savchenko und Robin Szolkowy

Einen ausführlichen Bericht zur Berufung der sächsischen Athleten sehen Sie am Donnerstag in der Drehscheibe Chemnitz und hier auf unserer Webseite.