Sägewerk versinkt im Flammenmeer

Willischthal – Eine Produktionshalle eines Sägewerks ist in der Nacht zum Mittwoch in der Nähe von Zschopau völlig abgebrannt.

Gegen etwa 23 Uhr brach das Feuer in Willischthal aus bisher ungeklärter Ursache aus. Rund 75 Kamaraden von 4 freiwilligen Feuerwehren im Großraum Chemnitz waren in der Nacht im Einsatz. Sie wurden vom Technischen Hilfswerk unterstützt.

Der Einsatz dauerte noch bis in die Mittagsstunden am Mittwoch an. De Feuerwehr ließ die Produktionsstätte kontrolliert abbrennen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu Schadenshöhe und Brandursache aufgenommen.