Saisonabschluss für den Leipziger SC 1901 e.V.

Leipzig - Mit einer 1:5 Niederlage mussten sich die Hockeyspieler des Leipziger SC 1901. eV am Wochenende in die wohl verdiente Sommerpause verabschieden.

Diesen Saisonabschluss hat sich der Leipziger SC 1901.ev wohl nicht gewünscht. 1:5 Verloren die Messestädter das Spiel am vergangenen Sonntag gegen den SSC Jena. Das Hockey Team aus Leipzig startete eigentlich gut in die Partie und versetzte die Rivalen aus Jena gleich zum Anfang mit dem 1:0 in die Defensive.

Dies ließen sich die Jenaer aber nicht lange gefallen. Im zweiten Abschnitt verloren die Leipziger teilweise den Spielfluss und waren auch taktisch schlecht aufgestellt. Jena nutze diese Fehler eiskalt und zog am Ende mit einem Ergebnis von 5:1 vom Platz. Spieler des LSC Fabian Scharlau zieht am Ende des Spiels Resümee. 

Der Leipziger SC ist somit auf Platz 2 der Tabelle. Bleibt für die Leipziger zu hoffen, dass mit neuem Elan die Spielzeit nach der Sommerpause wieder besser wird.