Saisonende für die Icefighters

Nach dem Ausscheiden im Play-Off-Halbfinale gegen die Wölfe Freiburg schmilzt das Eis in Taucha. Voraussichtlich am 2. Mai soll es eine Saisonabschlussparty für Fans und Freunde des Vereins geben. +++

Die Icefighters Leipzig haben auch ihr drittes Play-Off-Spiel gegen Freiburg verloren und sich damit endgültig aus dem Aufstiegsrennen für die DEL2 verabschiedet. Die letzte Partie des Play-Off-Halbfinales ging mit 8:3 an die Wölfe aus dem Breisgau.
Trotz des Nicht-Aufstieges war es für das Team von Mannix Wolf die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. Denn die Icefighters sind immerhin wieder Meister der Oberliga-Ost geworden, außerdem konnten sie den Pokal verteidigen.
Das Eis in der Fexcom-Eisarena in Taucha ist zwar schon geschmolzen, dennoch soll es für alle Fans und Freunde der Icefighters noch eine große Saison-Abschlussparty geben. Termin ist wahrscheinlich der 2. Mai.