Saisonende für Fighting Kangaroos

Mit dem Spiel am Samstag endete auch für die Fighting Kangaroos die Saison.

Der Volleyballverein unserer Stadt nahm dies zum Anlass, sich am Dienstag bei allen Sponsoren zu bedanken, ein Resümee der vergangenen Saison zu ziehen und einen Ausblick auf die kommende zu geben. Die Volleyballdamen unserer Stadt hatten sich Platz 5 der Tabelle zum Ziel gesetzt – erreicht haben sie Platz 6. Einerseits konnten mit Meister Sonthofen, Stuttgart und Vilsbiburg auch bessere Teams geschlagen werden, andererseits verhinderten vier Tiebreakniederlagen jedoch eine besserer Platzierung. Für die kommende Saison laufen bereits Gespräche mit neuen aber auch bestehenden Spielerinnen. Genaueres zur Mannschaft, so Trainer Mirco Pansa, lässt sich erst im Mai sagen. Eines hat sich die Mannschaft jedoch fest vorgenommen: die kommende Saison soll mit einem höheren Tabellenplatz abgeschlossen werden.

++
Mehr aus der Welt des Sports hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar