Saisonstart bei den Monarchs steht bevor

Am 7. April startet die städtische Football-Mannschaft der Dresden Monarchs in die neue Spielsaison.

Erstmals wird die Mannschaft dann am EFAF-Cup, dem Gegenstück zum Fußball-UEFA-Cup, teilnehmen. Damit Dresdens Königliche beim Eröffnungsspiel den Turek Graz Giants standhalten, bekommen sie internationale Verstärkung: Blutjung präsentiert sich das neue Team der Dresdner Erstligisten. Die Monarchs haben 13 Jugendspieler in das Team aufgenommen.

Die Mannschaft muss zunächst in ihrer neuen Sportstätte im Ostragelände, dem Heinz-Steyer-Stadion, Fuß fassen. Die Monarchs erhoffen sich damit, das Football-Fieber in Dresden wieder anzukurbeln.