Salsa-Flashmob in Dresden

Aktion startet am Karsamstag um 16.30 Uhr vor dem Café Prag ++  Der Flashmob soll ein erster Hinweis auf das „3. Internationale Salsafestiva““ in Dresden vom 19. bis 22. Juni 2014 sein. +++

„Es müssten mehr als 100 Tänzer zusammenkommen und Salsa im Herzen der Dresdner Innenstadt tanzen“, ist sich Mouhi Arabi sicher. Salsa ist ein Lebensgefühl. Und eben dieses Gefühl will Arabi allen Dresdnern vermitteln. Dieser Flashmob soll jeden Einkäufer und jeden Besucher der Stadt zum Salsa-Tanzen animieren. Gleichzeitig wird diese „Show“ ein erster Hinweis auf das „3. Internationale Salsafestival“ in Dresden vom 19. bis 22. Juni 2014 sein.

„Unsere Tänzer und Tänzerinnen wollen so viele Gäste wie möglich auf die ‚Tanzfläche‘ ziehen und ein paar Tanzschritte mit ihnen wagen. Da ist es auch vollkommen egal, ob man blutiger Anfänger oder Fortgeschrittener ist“, sagt Arabi weiter. „Letztendlich kommt es auf den gemeinsamen Spaß aller Beteiligter an. Und wenn wir genügend Gäste fürs Tanzen begeistern können, wer weiß, vielleicht zieht es uns hinterher alle noch nach oben auf die große Bühne im Café Prag.“

Zum diesjährigen Salsafestival im Juni werden über 2.000 Gästen erwartet. Die unzähligen Tanz-Workshops finden Freitag, Samstag und Sonntag vor den Showveranstaltungen am Abend statt und werden von nationalen und internationalen Tänzern, Trainern und Show-Acts betreut.

Quelle: Medienkontor