Samstag ist Tierheimfest!

Chemnitz- Am Samstag steht wieder das Tierheimfest auf dem Programm. Für dieses Jahr hat sich das Tierheim Chemnitz wieder ein buntes Fest überlegt, bei dem für Jung und Alt eine Menge zu sehen und zu erleben ist. 

Besuchern wird die Chance geboten einen Blick hinter die Kulissen des Tierheims zu werfen und sich selbst von der Arbeit zu überzeugen. Es wird Ponyreiten, einen Streichelzoo, Kinderschminken eine Hüpfburg und weitere spaßige Aktionen geben. Besonders stolz ist das Team des Tierheims auch auf die Fortschritte am Ausbau der zukünftigen Kranken- und Quarantäne Station. Weiterhin wird es Besuch von einem Imker, sowie der Rettungshundegruppe Chemnitz. Aber auch Hundetrainerin Arlette Burghardt stellt ihre Hundeschule vor. Wer Tiere liebt ist genau richtig im Tierheim chemnitz. Aber was wenn man sich direkt am Tierheimfest in eines der Tiere verliebt? Wer am Samstag gegen 10-18 Uhr keine Zeit hat auf den Pfarrhübel 80 zu kommen, aber trotzdem sich trotzdem gern beteiligen möchte, kann dem Tierheim Spenden in Bar vorbei bringen oder das Team über die Website kontaktieren.