Samstagabend: Fußgängerin von Pkw angefahren

Der 52-jährige Fahrer eines Renaults war Samstagabend, gegen 18 Uhr, auf der Käthe- Kollwitz-Straße stadteinwärts unterwegs.

Auf der Kreuzung Elsterstraße wendete er, beachtete jedoch eine 30-jährige Fußgängerin nicht und erfasste sie, gab die Polizei Leipzig bekannt.

Die junge Frau erlitt Verletzungen und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Gegen den Leipziger wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, so die Polizei.