Sanierung der Bautzner Straße aus lärmtechnischer Sicht ein Erfolg

Zu den lautesten Straßen Dresdens gehören Bischofsweg, Gerokstraße, Hamburger Straße, Königsbrücker Straße, Loschwitzer Straße, Rudolf-Renner-Straße, Stauffenbergallee und Warthaer Straße. +++

Die Bautzner Straße in der Neustadt gehörte lange Zeit zu den lautesten Straßen Dresdens. Aus Anlass des „Tages gegen Lärm“ fanden hier am Montag Lärmpegelmessungen statt.

Interview mit Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamts (im Video)

Die Sanierung der Straße hat hörbar mehr Ruhe ins Leben der Anwohner gebracht. Die Lärmreduzierung erscheint wie eine Minderung des Verkehrsaufkommens um ein Viertel.

Besonders Anwohner von gepflasterten Straßen leben mit hohen Lärmpegeln.

Interview mit Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamts (im Video)

Mit steigendem Verkehrsaufkommen wird Lärm zu einem wachsenden Problem großer Städte wie Dresden. Folgen können Herz-/Kreislauferkrankungen und nervliche Probleme sein.