Sanierung der Chemnitzer Küchwaldbühne

Wo gehobelt wird fallen Späne, so heist es. Hier an der Küchwaldbühne in Chemnitz fallen zur Zeit die großen Späne, denn die Fassadensanierung soll bald abgeschlossen sein.

Aber auch hier ist nicht alles Gold – So fielen die erforderlichen Mittel zur Sanierung der Abwasserleitung quer über die Küchwaldwiese kurzerhand dem Sparkurs der Stadt zum Opfer.

Was das zur Folge hat, weiß Rolf Esche:

Interview: Rolf Esche  – Vorstand Küchwaldbühne e.V.

Damit die Farbe Blau nicht weiter das Bild der Besucher trübt, hat sich der Verein etwas einfallen lassen:

Interview: Rolf Esche – Vorstand Küchwaldbühne e.V.

Laut Esche haben bereits weiter Fraktionen des Stadtrats Ihre Unterstützung zugesichert.

Der Vereins hat sich, unter anderem, der Förderung von Kunst und Kultur sowie des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege verschrieben und ist Stolz auf das bislang erreichte.

Interview: Rolf Esche – Vorstand Küchwaldbühne e.V.

Somit bleibt zu hoffen, dass das Projekt Küchwaldbühne auch weiterhin so voran kommt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar