Sanierung der Zschopauer Straße

Noch in diesem Jahr soll ein weiteres Teilstück der Zschopauer Straße saniert werden.

Geplant ist ein 300 Meter langer Abschnitt zwischen Claus- und Pappelstraße.

Die Baukosten liegen bei 1 Million Euro, 700.000 davon sind Fördermittel. Die Bagger sollen im Sommer anrücken, 8 Monate Bauzeit ist geplant.

Unterdessen geht der Ausbau der Zschopauer Straße zwischen Mansfelder- und Rosa-Luxemburg Straße weiter. Seit Mittwoch ist die Fahrbahn in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Autofahrer, die über die Zschopauer Straße in die Stadt wollen, müssen eine Umleitung in Kauf nehmen.

Nach der Winterpause soll der rechte Gehweg stadtauswärts fertig gestellt werden. Außerdem sollen die Straße sowie Gehwege und Leitungen erneuert und ein Radweg angelegt werden. Die auf Bürgerwunsch errichtete, behindertengerechte Fußgängerinsel nahe der Rosa-Luxemburg Straße ist hingegen schon nutzbar.

Im zweiten Bauabschnitt wird die Zschopauer Straße zwischen Pappelstraße und Mansfelder Straße erneuert. Auch dort wird es zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn kommen. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf rund 420.000 Euro. Im Mai 2008 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar