Sanierung des Schulgebäudes auf der Saalhausener Straße

Während der Sanierung der Grundschule Naußlitz sind die Schüler in der Schule am Terrassenufer 15 untergebracht. Die Fertigstellung ist für Herbst 2017 geplant, die Kosten für die Baumaßnahmen betragen 11 Mio. Euro. +++

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag die Sanierung des Schulgebäudes auf der Saalhausener Straße 61 beschlossen. Das Schulgebäude beherbergt zurzeit die Grundschule Naußlitz. Diese wurde im Schuljahr 2013/14 gegründet und kann perspektivisch vier Klassen pro Jahr aufnehmen. Die Baumaßnahme soll am 1. März 2016 beginnen.

Umbau und Modernisierung des Gebäudes erfolgen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen sowie der denkmalpflegerischen Aspekte. Zudem wird das Gebäude komplett barrierefrei umgebaut. Neben der Sanierung des Gebäudes erweitern die Baufirmen die Sporthalle um einen Sanitär- und Umkleidebereich und gestalten die Außenanlagen neu. Während der Baumaßnahmen erfolgt der Schulbetrieb am Auslagerungsstandort Terrassenufer 15. Die Fertigstellung der Sanierung ist für Herbst 2017 geplant, so dass die Kinder nach den Herbstferien in das sanierte Schulgebäude zurückkehren können. Für die Baumaßnahme sind rund elf Millionen Euro geplant. Fördermittel vom Freistaat Sachsen sind beantragt.

Neben der Grundschule Naußlitz beherbergte der Schulstandort auf der Saalhausener Straße einen Teil des Berufsschulzentrums (BSZ) für Agrarwirtschaft und Ernährung. Bereits seit Mitte November 2015 wurde dieser Teil an die Außenstelle, Altroßtal 1, verlegt. Die angehenden Floristinnen und Floristen sowie Gärtnerinnen und Gärtner des BSZ zogen in extra hierfür errichtete mobile Raumeinheiten um. Entstanden sind drei Klassenzimmer, ein Floristikkabinett, zwei Lagerräume inklusive Kühlzelle, ein Vorbereitungsraum und sanitäre Anlagen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,6 Millionen Euro, davon Mietkosten von rund 0,8 Millionen Euro für fünf Jahre.

Am BSZ werden im Schuljahr 2015/2016 insgesamt 1 396 Schülerinnen und Schüler in 74 Klassen unterrichtet. An der Grundschule Naußlitz werden im Schuljahr 2015/2016 insgesamt 134 Schülerinnen und Schüler in 6 Klassen unterrichtet.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar