Sanierung Schlossteichbrücken

In den kommenden Tagen wird mit der Sanierung der beiden Brücken zur Schlossteichinsel begonnen.

Bereits am Wochenende wurde das Wasser des Schlossteiches teilweise abgelassen um an die Fundamentbereiche der Brücken zu gelangen.

Dem Sanierungsvorhaben ging eine Prüfung voraus, bei der an beiden Brücken zum Teil erhebliche Schäden festgestellt wurden. So ist, laut Auskunft der Stadt, unter anderem an der leicht gewölbten Brücke zur Schlossteichstraße der Beton an der Unterseite abgebrochen. Die freiliegende Bewährung ist somit der Verwitterung preisgegeben.

Zudem ist die Abdichtung der Brückenoberfläche defekt und auch das marode Geländer muss erneuert werden.

An der Brücke zur Erich-Schmidt-Straße wurden bei der Untersuchung Schäden am Widerlager, am Hauptträger der Fachwerks sowie an den Fertigteilen festgestellt.

Alle Arbeiten an den unteren Teilen der Brücken sollen bis Jahresende fertig sein. Anfang kommenden Jahres sollen dann bis März die Arbeiten am Oberbau erfolgen.

Während der Arbeiten sollen die Brücken weitestgehend begehbar bleiben. In die Sanierung der beiden Brücken investiert die Stadt insgesamt rund 300.000 Euro.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein