Sanierungen an Paul-Gerhardt-Kirche

In Leipzig-Connewitz wird ab Anfang Februar die historische Treppenanlage vor der Paul-Gerhardt-Kirche saniert.

In Leipzig-Connewitz wird ab Anfang Februar bis vorraussichtlich zum Juli diesen Jahres die historische Treppenanlage vor der Paul-Gerhardt-Kirche saniert. Die denkmalgeschützte Anlage befindet sich in einem baulich so schlechten Zustand, dass eine Erneuerung notwendig ist.

Aufgrund des nicht tragfähigen Untergrund auf dem Hügel, wird ein kompletter Ersatzbau notwendig. Dabei wird ein neues Tragsystem auf tiefen Fundamenten verbaut. So ergibt sich die lange Bauzeit von vorraussichtlich über 5 Monaten. Kirchenbesucher und Passanten können während der Bauzeit eine Umleitung über die Selneckerstraße nutzen.