Sarrasani muss abbauen

Dresden - Der erst seit wenigen Tagen gestartete Aufbau des Dinnershow-Zeltes am Ostra-Ufer in Dresden ist von der Stadt gestoppt worden. Der Grund: Es wurde keine Baugenehmigung beantragt. Die Stadt teilte mit, dass selbige auch nicht erteilt werden kann. Der Standort läge zu nah an der Marienbrücke. Außerdem müsse die Wiese erhalten werden. Das Bauaufsichtsamt verfügt daher den Abbau. Ob die Show damit komplett abgesagt oder nur zu einem neuen Ort umgezogen wird, ist offen.