Satte Rabatte beim SSV in Dresden

  Der Sommerschlussverkauf hat begonnen und Dresdens Händler ziehen nach den ersten beiden Tagen eine positive Bilanz.

  Bisher hat das schlechte Wetter den Verkaufszahlen beim Sommerschlussverkauf nicht geschadet. Außer bei der Bademode- die bleibt vorerst Ladenhüter. 

  Bereits seit Anfang Juli purzeln die Preise in Dresden. Doch mit dem Start des ehemals offiziellen SSV gehen die Preise in vielen Geschäften noch mal richtig in den Keller. Die meisten Händler halten an dem alten Termin fest, denn der ist bei den Kunden noch immer im Gedächtnis. So hoffen die Händler auf ein gutes Geschäft am Ende der Saison.