SC DHfK: Auswärtsspiel unter erschwerten Bedingungen

Leipzig - Am Mittwochabend trifft der SC DHfK auf den GWD Minden. Auswärts wollen die Grün-Weißen aus Leipzig drei Punkte gegen den Tabellensechsten holen.

Im Hinspiel schafften das die Messestädter bereits. Diesmal gibt es jedoch erschwerte Bedingungen. DHfK-Cheftrainer André Haber muss auf einige Stammspieler verzichten. Fünf an der Zahl. Zu den bisher schon verletzten Spielern Vortmann, Remke und Santos kommen Milosevic und Jurdzs hinzu. Trotz allen Hindernissen will Chefcoach Haber mutig auftreten:

„Minden spielt im Angriff sehr viele Auslösungen, so dass sie versuchen werden, uns vor viele verschiedene Aufgaben zu stellen. Sie haben eine sehr gute Mischung im Kader aus Spielern, die außerhalb von neun Metern gefährlich werden können und Leute mit einer hohen Spielfähigkeit. Für uns wird es wichtig sein, die positiven Aspekte aus dem BHC-Spiel in das Auswärtsspiel mitzunehmen.“

 

 

© Rainer Justen