SC DHfK bereit für Final Four

Leipzig – Am kommenden Wochenende steht der SC DHfK im REWE Final Four in Hamburg. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Moin Moin in Hamburg! Unter diesem Motto stehen die Vorbereitungen des SC DHfK im Kampf um den DHB-Pokal. Am kommenden Wochenende stehen die Handballer um Cheftrainer Christian Prokop im REWE Final Four in Hamburg. Dort treffen sie auf drei Topteams der Liga. Vor allem auf den THW Kiel wird laut Trainer das Hauptaugenmerk gelegt. Dabei machte Rückraumspieler Andreas Rojewski deutlich, dass der SC DHfK die gewohnte Stärke zeigen wolle. Die Mannschaft soll, laut seiner Aussagen, selbstbewusst und mit vollem Kampfgeist an die Sache herangehen.

Neben dem THW Kiel treffen die Leipziger auf die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg. Die Halbfinals gehen am Samstag über die Bühne. Am Sonntag wird dann im Finale um den DHB-Pokal gespielt.