SC DHfK bezwingt spanisches Spitzenteam

Jena – Der SC DHfK hat am Sonntag ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt: In einem Testspiel haben die Leipziger das spanische Spitzenteam Balonmano Granollers besiegt.

Bei einem 31:29 Endstand war von lahmen Beinen nach einem kräftezehrenden Wintertrainingslager nichts zu spüren. In der Sparkassen Arena Jena war Christoph Steinert der beste Leipziger Torschütze – mit sechs Treffern, davon fünf Siebenmeter. In drei Wochen wird dann wieder in der Handball-Bundesliga der Ball geworfen. Am 1. März empfangen die Grün-Weißen die Tabellen-Elften aus Göppingen.