SC DHfK fördert die Kleinen

Leipzig - Der SC DHfK geht weiter zu Schule. Nicht um selbst zu lernen, sondern um selbst zu lehren. Unter dem Motto "Allianz macht Schule" spielen die Handballer des SC DHfK mit Kindern Handball.

Sie bringen ihnen spielerisch die wichtigsten Grundlagen des Handballs bei. Diesmal sind die Profi-Sportler in der Hans-Kroch Grundschule in Gohlis-Nord. In diese Schule ging auch schon der Rückraumspieler Gregor Remke, der natürlich an diesem Tag auch dabei ist. Er und die Kinder geraten ganz schön ins Schwitzen.
Seit Oktober 2016 besuchen die Handballer des SC DHfK regelmäßig Schulen, um Kindern und auch Lehrern das Handballspiel näher zu bringen. Neben Gregor Remke ist auch der Außenspieler Lucas Krzikalla dabei und freut sich, schon jetzt wieder auf die nächste Aktion des SC DHfK. Nicht nur für das Sommercamp kann man sich jetzt bewerben. Auch Schulen können sich bei "Allianz macht Schule" mitmachen. Ganz einfach über die Internetseite des SC DHfK. Bisher haben an dem Programm über 10.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.
© Leipzig Fernsehen