SC DHfK gewinnt Sachsen-Cup 2018

Leipzig – Die Handballer des SC DHfK spielen sich warm für die neue Saison. Bereits am 23. August ist der Startschuss und im Vorfeld heißt es Kräftemessen in der Vorbereitung.

Dazu waren die Handballer am Sonntag in Hoyerswerda beim Sachsen-Cup 2018 unterwegs. Als einziges Erst-Liga-Team gingen die Männer um Coach Michael Biegler auf dem Papier als klarer Favorit in das Turnier in der Sporthalle des BSZ „Konrad Zuse“.

Im Halbfinale trafen die Leipziger auf Zweitligist Dessau-Roßlau. Hier konnten die Messestädter trotz einiger Hoch- und Tiefphasen mit einem 27:17 einen klaren Klassenunterschied aufzeigen. Im Finale wartete dann ein weiterer Zweitligist mit dem HC Elbflorenz auf die Grün-Weißen. Ein Gegner, der zu Beginn gut Mithalten konnte und dann doch mit einem 25:15 klar distanziert werden sollte.

Das nächste Kräftemessen auf hohem Niveau findet dann beim Sparkassencup vom 3. bis 5. August in Eisenach und Totenburg an der Fulda statt.